Themenvorschau bd 12/2019

Baumaschinenpraxis: Erd- & Straßenbau

Zweiwegebagger Der Bahnstreckenabschnitt zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven soll für schwere Containerzüge modernisiert werden. Für die aufwendigen Gleisarbeiten verwendet das Bauunternehmen Wittfeld erstmals einen der beiden neu erworbenen Cat-Gleisbagger M323F. Die speziell für den deutschen Markt konzipierte Baumaschine mit EBA-Zulassung garantiert höchste Fahrsicherheit und punktet mit beidachsigem Bremssystem im Ölbad und Scheibenbremsen für alle Gleisräder.

Radlader Mit drei Stufe-V-konformen Radladern ¬– HL940A, HL955A und HL960A – startet Hyundai seine neue A-Serie, die der anhaltend starken Nachfrage nach schweren Radladern auf dem europäischen Markt Rechnung trägt. Alles in allem ein überzeugendes Trio.

Asphalteinbau Vorfeldsanierung am Hamburger Flughafen bei laufendem Flugverkehr: Der Asphaltprofi Thermo von Fliegl konnte dies durch sein Abschiebesystem sicher gewährleisten und erzielte zugleich eine herausragende Asphaltqualität.

Asphaltrecycling Ausbauasphalt wird zunehmend als Ressource für die Asphaltherstellung entdeckt. Da in Industrienationen mehr Straßen saniert als neu gebaut werden, tragen Kaltfräsen weltweit Millionen Tonnen Asphalt ab. Sie sind das erste Glied in der Prozesskette, bei der im nächsten Schritt Brech-, Sieb- und Asphaltmischanlagen folgen und an deren Ende der Altasphalt als Teil des neuen Mischguts von Straßenfertigern wieder eingebaut wird. Die Wirtgen-Gruppe bedient alle Prozessschritte.

bd Sonderteil: Nutzfahrzeuge am Bau

bd Kippertest Äußerlich sind sie sich sehr ähnlich, beide sind leichte Kipper mit permanentem Allradantrieb im Kommunal-Gewand. Doch unterm Blech bieten die Kommunalkipper FMX 460 und FL 280 von Volvo recht unterschiedliche Antriebstechniken für diffizile Aufgaben.

Sattelkupplungen Die Sattekupplung ist das zentrale und damit hoch sicherheitsrelevante Bindeglied zwischen Zugmaschine und Trailer. Und eine Domäne von SAF-Holland in Singen. Die meisten Sattelplatten stammen aus der benachbarten Fondium-Eisengießerei.

Baustellentechnik: Wartung & Instandhaltung

Waschanlage Saubere Baumaschinen und eine ordentliche Werksausfahrt – mit diesem Anliegen wandte sich Wolfgang Stingel, Seniorchef beim Bauunternehmen Friedrich Stingel, an den Schweizer Waschanlagen-Hersteller Frutiger. Die Lösung: eine kombinierte Reifen- und Grobschmutz-Waschanlage, die dank entsprechendem Überfahrrost und flacher Einfahrt selbst die schweren Brecher des Unternehmens reinigt.

Motorservice Für seine Diesel-Einspritzsysteme bietet Liebherr seit Kurzem einen Reparatur-Service an. Dazu haben die Spezialisten von Liebherr-Components in Deggendorf ein Konzept zur Instandsetzung sowie zum Austausch der hochsensiblen Einspritzkomponenten erarbeitet. Eine zeitwertgerechte Lösung, denn die Kostenvorteile können bis zu 75 Prozent gegenüber einem Neuteil betragen.

Baumanagement: Finanzierung, Leasing & Versicherung

Fuhrpark-Leasing Leasingverträge enthalten oft versteckte Kosten. Für Einsparungen beim Fuhrpark sollten Unternehmer die Finanzierung ihrer Fahrzeuge auf den Prüfstand stellen. Gerade Closed-End-Leasingverträge mit festen Zeit- und Laufleistungsparametern können sich in der Bauwirtschaft, wo Auslastungsschwankungen zum Geschäft gehören, als Kostenfalle erweisen. Mit einem reinen Finanzleasing fahren Unternehmer in der Regel günstiger und flexibler.