Kippertests

Revolution-Alumulde von Fliegl
Kippertest 6/2020

Fliegl Alu-Kastenmulde Revolution

Fliegl paart das dreiachsige Kipper-Chassis aus Feinkornstahl und die konische Alu-Kastenmulde zu einem Schüttgut-Kipper der leichtesten Art. Der Leicht-Kipper heißt zu Recht Revolution. weiter

Iveco X-Way
Fahrbericht 3/2019

Iveco Generation X-Way

Ivecos X-Way-Baureihe ist ein typischer Zwitter: Angesiedelt zwischen Stralis und Trakker, schafft der X-Way zwischen Straße und Grube. weiter

Mercedes Benz Arocs im Test
Kippertest 3/2019

Mercedes Benz Arocs 4145 8×4 TRK

Mit dem Arocs 4145 zeigt Mercedes, wie ein Vierachser für den schweren Einsatz mit bis zu 40 t aussehen kann. Genial: Die Turbo-Retarder-Kupplung ist sowohl kupplungsschonende Anfahrhilfe als auch Retarder. weiter

MAN 33.500 Kipp-SZM
Kippertest 12/2018

MAN 33.500 6×4-Kippsattel-Zugmaschine

Nein, er ist kein Dinosaurier. Dann wäre er ja ausgestorben. Wie Tyrannosaurus oder Velociraptor. Aber er hat schon was von der Größe und Masse des Königs (Rex) Tyrannosaurus: leicht im Vorderfuß zwar, doch mit kräftigen Hinterbeinen und eben sehr, sehr groß. Und hungrig. Beim Thema Appetit jedoch hinkt die Analogie ein wenig. Und auch von weiter

Renault C 440 8x4
Kippertest 9/2018

Renault C 440 8×4 All-you-need

Wie erfrischend! Mal ein Vierachser ohne irgendwelche Spezialitäten wie Liftachsen, elektrisch verstärkte Lenkung, Luftfederung und so weiter. Dieser Franzose ist ein einfacher Typ. Ein guter Kamerad für die tägliche Maloche im Schotterbruch, auf der Baustelle oder im Straßenbau. An Assistenzsystemen ist er genauso karg bestückt wie an äußerer Hardware. Eigentlich gibt es nur einen Hill-Holder. weiter

Scania G 450 XT 8x4
Kippertest 3/2018

Scania G 450 XT 8×4

Test-Premiere für Scanias neue XT-Baufahrzeuge. Als leichter Straßenkipper muss der G 450 XT 8×4 auf die Kipper-Runde weiter